Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Revier

Das Bild zeigt das Revier des WSA Elbe-Nordsee Revier des WSA Elbe-Nordsee Revier des WSA Elbe-Nordsee mit den Diensorten Quelle: WSA Elbe-Nordsee

Um einen reibungslos fließenden und damit wirtschaftlichen Schiffsverkehr zu ermöglichen, betreiben und unterhalten wir die Bundeswasserstraßen und die dazugehörigen Anlagen (Schleusen, Sperrwerke, Schiffahrtszeichen etc.) und bauen sie bedarfsgerecht aus. Ferner beraten, unterstützen und lenken wir den Schiffsverkehr durch unser Fachpersonal in den Verkehrs- und Revierzentralen. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Elbe-Nordsee ist für unterschiedliche Bundeswasserstraßen zuständig:

Die Nordsee

Die Elbe

Die Eider

Nebenflüsse der Elbe und der Eider

Wobei jedoch lediglich die Nordsee, die Unter- und Außenelbe, deren Nebenflüsse sowie die Eider als Wasserstraßen im Anhang zum Bundeswasserstraßengesetz zu finden sind. Die Sorge, ein Zufluss der Eider, hingegen ist eine Bundeswasserstraße, die nicht dem allgemeinen Verkehr dient.

Containerschiff auf der Elbe Containerschiff auf der Elbe Containerschiff auf der Elbe Quelle: WSV