Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Häfen

Zum WSA Elbe-Nordsee gehören drei Häfen auf den Inseln Helgoland, Amrum und Sylt. Die Häfen dienen u.a. als Seezeichen, Schutz- sowie Sicherheitshafen und bieten Liegestellen für Tonnenleger, Löschschiffe, Fischereifahrzeuge, Sportboote usw. Damit tragen die Häfen in einem großen Maß zur Sicherheit und Leichtigkeit der Seeschifffahrt im Zuständigkeitsbereich des WSA Elbe-Nordsee bei.