Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Studenten

Praxisssemester und Abschlussarbeiten

Im Rahmen Ihres Studiums bietet wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Praxissemester im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt WSA Elbe-Nordsee zu absolvieren. Das Praxissemester sollte ein Teil des Hauptstudiums an Hochschulen/ Universitäten sein und soll Studenten erste Einblicke in der Praxis verschaffen. Für die Dauer des Praxissemesters soll - dem Studiengang entsprechend - in Betrieben mitgewirkt sowie Aufgaben und Verantwortung übernommen werden.

Am Ende des Studiums steht die Bachelor- bzw. Masterarbeit an, wichtig hierfür ist die richtige Themenwahl. Im Rahmen eines absolvierten Praxissemester kann die Dienststelle Ihnen bei Ihrer Abschlussarbeit unterstützend zur Seite stehen. Grundsätzlich können Sie Ihre Arbeit in den Bereichen schreiben, die schwerpunktmäßig unsere Aufgaben darstellen: Bauingenieurwesen (v.a. Fachrichtung Wasserbau), Vermessungswesen (Gewässervermessung, Geodatenerhebung und -archivierung, Vermessungen an Strombauwerken), Gewässerkunde (hydrologische, wasserwirtschaftliche, hydraulische und morphologische Wechselbeziehungen), Verwaltungswissenschaften (personalrechtliche und personalwirtschaftliche Aspekte). 
Damit Sie in unserer Verwaltung eine Abschlussarbeit schreiben können, müssen Sie an einer Hochschule ordentlich immatrikuliert sein. Beziehen Sie Ihren Professor bzw. Ihre Professorin frühzeitig bei Ihrer Planung, Themenfindung und Betreuung mit ein. Schlagen Sie ein Thema vor, dass zu unseren Aufgabenbereichen passt. Mit unserer Erfahrung entwickeln wir es in Absprache mit Ihnen im Sinne einer wissenschaftlichen Arbeit weiter. Die Entscheidung über das Thema Ihrer Arbeit treffen Sie letztendlich gemeinsam mit Ihrem Professor oder Ihrer Professorin und der WSV des Bundes.
Der Einsatzzeitraum für das Erstellen Ihrer Abschlussarbeit liegt in der Regel zwischen 3 und 6 Monaten und wird unter Berücksichtigung Ihrer Studienordnung festgelegt. Sie sind in dieser Zeit in den Behördenablauf integriert, das heißt: Sie arbeiten an Ihrem eigenen "Arbeitsplatz", können auf die Ressourcen der Verwaltung zugreifen und erhalten alle relevanten Informationen, z.B. durch Zugang zur verkehrswasserbaulichen Zentralbibliothek.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne schriftlich oder telefonisch an das WSA Elbe-Nordsee.

B.Sc. oder M.Sc. Bauingenieurwesen

Die WSV bietet Schüler und Bachelorabsolventen die Möglichkeit eines finanzierten Studiums zur Ausbildung für den höheren Dienst an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr in Hamburg im Fachbereich Bauingenieurwesen. Das Studium ist in Trimester aufgeteilt, sodass der Bachelor- und Masterabschluss innerhalb von 4 Jahren erworben werden.