Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Infos zu Häfen, Sperrwerken, Schleusen & Fahrzeiten

Entgelte der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung für Liegen, Umschlag und Lagerung in bundeseigenen Häfen im Geltungsbereich der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung

Auf ELWIS.de finden Sie die aktuelle Entgeltbedingungen, hier der link: https://www.elwis.de/DE/Schifffahrtsrecht/Seeschifffahrtsrecht/Entgeltbedingungen/Entgeltbedingungen-node.html

Hafenbelegung und Hafenbüro

Hafenamt Hörnum

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning, ABz Amrum
Am Kai 2
25997 Hörnum

Hörnum-Port, UKW-Kanal 16 und 14

Telefon 04651/88 10 27

Belegungsplan Hafen Hörnum

Hafenbüro Helgoland

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning, ABz Helgoland
Westkaje 1084
27498 Helgoland

Helgoland-Port, UKW-Kanal 16 und 67

Telefon 04725/81 593-583

Hafenbüro

Seezeichenhafen Wittdün

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning, ABz Amrum
Zum Seezeichenhafen 1
25946 Wittdün auf Amrum

Amrum-Port, UKW-Kanal 16 und 67

Telefon 04682/94 85 00

Seezeichenhafen Wittdün bei Sonnenaufgang Seezeichenhafen Wittdün Seezeichenhafen Wittdün auf Amrum

 

Schleusen, Betriebszeiten und Gebühren

Informieren Sie sich über Betriebszeiten und Gebühren unserer Schleusen und Brücken an der Eider.

Seit dem 01.01.2019 entfallen an allen unseren Schleusen die Gebühren.

Betriebszeiten der Schleusen und Brücken an der Eider:

Betriebszeiten der Schleusen und Brücken an der Eider

Schleusenbelegung des Eider-Sperrwerkes:

Belegung Eider-Sperrwerk

Schleusenanlage in Nordfeld Schleusenanlage Nordfeld Schleusenanlage in Nordfeld

Fahrzeitberechnung "Eider"

Fahrzeitberechnungen auf der Eider zum Vergleich mit den Öffnungszeiten der Brücken und Schleusungszeiten finden Sie hier:

Fahrzeitberechnung (xls, 55KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Oste-Sperrwerk - Brückenschließzeiten

Die Öffnungszeiten der Klappbrücke richten sich nach den Erfordernissen der Schifffahrt. Weitere Einzelheiten zu den aktuellen Öffnungszeiten können beim Außenbezirk des Wasser- und Schifffahrtsamtes Cuxhaven erfragt werden.

Für den Betrieb der Klappbrücke gilt folgende Regelung: Die Schifffahrt hat Vorrang vor dem Straßenverkehr. Die Grundstellung der Klappbrücke ist geöffnet. Die Durchfahrtsbreite beträgt 22,00 m, die Durchfahrtshöhe 5,75 m bei MThw in der Brückenmitte. Für die Straßenfahrzeuge werden die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der Brücke auf 30 km/h und das tatsächliche Gesamtgewicht auf 2,8 t beschränkt. Sollte die Brücke für den Straßen- und Fußgängerverkehr heruntergeklappt sein, wird sie auf Anforderung der Schifffahrt geöffnet. Dies betrifft insbesondere folgende Zeiträume:

  • Vom 01. April bis 30. September
    Dienstag, Mittwoch, Donnerstag ist der Brückenleitstand von 10:00 bis 17:00 Uhr besetzt.
    Samstag, Sonntag ist der Brückenleitstand von 10:00 bis 18:00 Uhr besetzt.
    Die Öffnung der Brücke erfolgt unmittelbar nach der Anmeldung über "Oste-Bridge", UKW-Kanal 69 (16) oder Tel. 04753/844910. 
  • Vom 01. Oktober bis 31. März
    Dienstag, Mittwoch, Donnerstag ist der Brückenleitstand von 10:00 bis 17:00 Uhr besetzt.
    Die Öffnung der Brücke erfolgt unmittelbar nach der Anmeldung über "Oste Bridge", UKW-Kanal 69 (16) oder Tel. 04753/844910.
  • Samstag, Sonntag ist der Brückenleitstand nicht besetzt.
    Die Öffnung der Brücke erfolgt ca. 60 Minuten nach der Anmeldung über "Elbe Traffic", UKW-Kanal 71 (16) oder Tel. 04721/567383.